../img/palliative-header2015_de.jpg

Nationale Palliative Care Tage 2015

Herzlich willkommen!

Palliative Care – ein Thema, das uns alle betreffen kann

Palliative Care entspricht einem Bedürfnis vieler Menschen nach umfassender Behandlung und Begleitung am Lebensende. Die demografischen Veränderungen und der medizinisch-technische Fortschritt führen dazu, dass es mehr chronisch- und mehrfachkranke Menschen geben wird. Die Betreuung von Menschen am Lebensende wird komplexer und Palliative Care daher immer wichtiger.

Bund und Kantone fördern deshalb Palliative Care seit 2010 mit der «Nationalen Strategie Palliative Care». Die Strategie wird vom Bundesamt für Gesundheit BAG und der Gesundheitsdirektorenkonferenz GDK gemeinsam mit wichtigen Partnern wie der Fachgesellschaft palliative ch umgesetzt. Die Akademien der Wissenschaften Schweiz (a+), unter der Federführung der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften SAMW, unterstützen die Forschung und Lehre in Palliative Care mit einem Förderprogramm und einer Tenure-Track Assistenzprofessur.

Nach sechs Jahren Strategie Palliative Care ist es Zeit für eine Standortbestimmung. Welches sind die Erkenntnisse und Erfahrungen der Entscheidungsträgern und Fachleuten, die im Gesundheits- und Sozialwesen oder in der Lehre und Forschung an der Verankerung von Palliative Care beteiligt sind? Diesen Fragen wollen wir an den «Nationalen Palliative Care Tagen 2015» nachgehen.

Der erste Tag ist der Umsetzung der «Nationalen Strategie Palliative Care», der zweite Tag der Forschung gewidmet. Unter dem gemeinsamen Motto «Wie kommt Palliative Care an?» soll aufgezeigt werden, wo wir im Bereich der Forschung bzw. der Strategieumsetzung stehen und welche Anstrengungen in Zukunft noch notwendig sind, damit schwerkranke und sterbende Menschen in der Schweiz ihren Bedürfnissen angepasste Palliative Care erhalten und ihre Lebensqualität verbessert wird.

Wir freuen uns, Sie gemeinsam zu den «Nationalen Palliative Care Tagen 2015» in Bern einzuladen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, spannende Inputs zu erhalten und sich mit anderen Interessierten auszutauschen und zu vernetzen.

Pascal Strupler
Direktor BAG

Prof. Peter Meier-Abt
Präsident SAMW und a+ Vorstandsmitglied

Sonja Flotron
Präsidentin palliative ch

Michael Jordi
Zentralsekretär GDK

Eine Zusammenarbeit von


 

 

 

 
 

Aktuell

Ab sofort können KEINE Anmeldungen mehr für den 2. Dezember 2015 angenommen werden.

Downloads

PDF Hauptprogramm
PDF Abstract Heft

News

«Palliative Care – Sterben heute»

Ein Film von Stephan Rathgeb/BAG

«Das sanfte Sterben - Palliative Care in der Schweiz»

4-teilige SRF 10vor10-Serie
vom 30. März – 2. April 2015