Schutzmassnahmen

Für die Teilnahme am Nationalen Palliative Care Kongress gelten die gültigen Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

Einlass

Beim Eingang müssen alle Teilnehmenden ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen. Einlass erhält nur, wer vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet ist. Als Testnachweis gilt ein negativer PCR-Test (Gültigkeit: 72 Std.) oder ein negativer Antigen-Schnelltest (Gültigkeit: 48 Std.). Selbsttests werden nicht anerkannt.

Für das Check-in bitten wir Sie, Ihr Covid-Zertifikat zusammen mit einem amtlichen Ausweis zur Identifizierung bereitzuhalten. Die Kontrolle erfolgt täglich. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen. Wir bitten Sie deshalb, genügend Zeit einzuplanen.

Die Zertifikatskontrolle erfolgt ebenso am Gesellschaftsabend.

Schutzmassnahmen

Nach Ihrem Einlass entfällt die Maskenpflicht im ganzen Kongresshaus. Für den bestmöglichen Schutz aller Teilnehmenden am Kongress empfehlen wir zusätzlich folgende Massnahmen einzuhalten:

  • Halten Sie, wenn immer möglich, den Mindestabstand ein.
  • Waschen oder desinfizieren Sie sich möglichst oft die Hände. Desinfektionsmittel-Spender stehen bereit.
  • Verzichten Sie auf das Händeschütteln.

Testcenter

Das nächstgelegene Testcenter für COVID-19 Tests liegt direkt beim Hauptbahnhof Biel.

https://medin-bielbienne.ch/service/coronavirus